• Medica 2017

     Düsseldorf from 13 - 16 November 2017 Hall 11 E04
  • Arab Health 2018

    Dubai 29 January - 01 February 2018 Sheikh Saeed Hall1 Stand Number: S1.J70
  • 1

 


SleepONE PROSV Aktives Servo-Lüftungsgerät  Klicken Sie hier für Kataloginformationen  

Cheyne-Stokes-Atmung, Zentralapnoe, Obstruktive Apnoe


Ein komplexes Gerät für erhöhte Patientenkomplexität!

  • utomatische Druckunterstützung
  • Auto-EPAP
  • Automatische Sicherungsrate
  • Kann auch im CPAP-Modus arbeiten Servo-Beatmung (Min. Druckunterstützung = 0)Sleeponeprosvlogo

 

Ein komplexes Gerät für erhöhte Patientenkomplexität!

 

ktive Patientenkontrolle basierend auf den Atemzügen

SleepOne ProSV TM Ist ein aktives und proaktives Gerät, das auf Änderungen in den Atemwegen reagiert. Patienten, die an Cheyne-Stokes-Atmung, Zentralapnoe, obstruktiver Apnoe oder komplexer Apnoe leiden, können vom aktiven/proaktiven Algorithmus von ProSV TMprofitieren. Das Gerät überwacht mehrere Patienten-Parameter und stellt die Druck- und Atemfrequenz entsprechend den Veränderungen ein. Bei komplizierten Patienten, für die die Standard-Bilevel-Therapie oder der Auto-Bilevel-Algorithmen nicht ausreicht,  dient das ProSVTM  als Problemlöser.

 


SleeponeASVPanel

Auf Patienten angepasster Algorithmus

 

ProSVTMzielt darauf ab, den Patientenfluss auf 90 % des 3-minütigen gleitenden Durchschnitts zu halten. Während eines normalen Atemzyklus, bei dem die Atemanstrengung des Patienten minimal ist, bleibt das Druckniveau des Geräts ebenfalls auf einem Mindestmaß. Bei Ausbleiben der Atemanstrengungen, erzwingt die Backup-Rate die Atmung beim Patienten. Die Ereignisse werden von ProSVTM  entsprechend den gemessenen Patientenströmen eingestuft. Bei komplizierten Apnoen reagiert das Gerät nicht. Nach mehreren Ereignissen wird  obstruktiven Apnoen mit einer Druckerhöhung entgegengewirkt. Hypopnoe sind ebenfalls Responderereignisse mit Druckanstieg nach mehreren Ereignissen. Schnarchen ist auch ein Responderereignis. Die Drucksteigerung wird überwacht und die Menge wird interaktiv über einen Algorithmus bestimmt. ProSVTM verringert den Druck während Ereignissen, in denen nichts geschieht. Der Patient wird stets mit dem nötigen Druck behandelt. Hohe Ausströmungsflüsse, periodische Atmung (Cheyne-Stokes Atmung) und alle anderen Ereignisse werden für die Berichterstattung aufgezeichnet.

 

 

 

Technische Daten

 

Arbeitsmodus                 ProSV Active Servo-Beatmung, CPAP

Beatmungs-Typ              Ausströmungsbeatmung

Spannung                      100 – 240 V AC

Atemluftbefeuchter          SleepOne beheizbarer Atemluftbefeuchter

Datenverwaltung              Die SD-Karte speichert bis zu 365 Tage an ausführlichen Therapie-Daten.

Druckbereich                  4-35 cmH2O

 

 

 

Ereignis

Aktion

Obstruktive Apnoe
Hypopnoe
Schnarchstopper
Verringerung des Patientenflusses
Komplexe Apnoe
RERA
Hohe Ausströmung 
Periodische Atmung 

Niedrige Atemfrequenz

EPAP-Änderung
EPAP-Änderung
EPAP-Änderung
Änderung der Druckunterstützung
Tests für Atemwegs-Blockaden
EPAP-Änderung
Wird für Berichterstattung gekennzeichnet
Wird für Berichterstattung gekennzeichnet

Unterstützte Atmung